Über 16 Jahre wilsdruffer.de - das Online-Jahrbuch

Bis jetzt war es schöner Winter mit Schnee am Wochenenende, so dass der Verkehr kaum beeinträchtigt wurde.

Dann gab es eine Unwetterwarnung und vorsorglich wurde der Zugverkehr in Nord und Mitteldeutschland eíngestellt - wegen 11 cm Neuschnee in Leipzig. Daraufhin wurde die Unwetterwarnung aufgehoben, aber von diesmal Sonntag zu Montag gab es noch mal richtig Schnee und Verwehungen.

Und das richtig heftig. Mit Stau und stockendem Verkehr auf allen Straßen, die Autobahn wurde gleich gesoperrt und stand sowieso.

Hier waren alle im Corona-HomeOffice dankbar, dass sie nicht auch noch unterwegs sein mussten.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Bitte beachten Sie unsere umfangreiche Link-Sammlung !