Startseite | Aktuell | Autobahnkirche | Geschichte | Buch | Presse | Sagen | Bilder | Pilgerkirche | Epitaph (Achtung, große Datei ! ) Links
 

Die Jacobilirche im Sommer

johannisandacht 2013

Johannisandacht mit Chor und Posaunenchor

 

 
 

2014 Ausstellung Kluttig

 

Der alljährliche Gottesdient der deutschen Autobahnkirchen ist einer der seltenen Anlässe, bei dem die historische Bennoglocke geläutet wird. Neben der Glocke war auch der große Posaunenchor als Begleitung zu hören.
Der festliche Charakter wurde zusätzlich durch die Ausstellungseröffnung des Leipziger Künstlers Kluttig unterstrichen, dessen Werke in den Sommermonaten in der Kirche ausgestellt sein werden. Die stützenden Holzbalken des Kircheninnenraumes bilden den passenden Rahmen für die Exponate, für die in der Regel Holz verwendet und bearbeitet wurde.
Als dann für den nächsten Sonntag zum Gemeindefest mit Musical, Programm, Andacht und Grillen eingeladen wurde, nickten sich die weitgereisten Besucher bewundernd zu -
zur alten Jacobikirche gehört eine lebendige Gemeinde...

Der Autobahnkirchen-Gottesdienst 2014

 
 

Fast schon Tradition - Gitarrenkonzert 2011 mit Jörg Nassler. Diesmal "Draußen auf dem Meer" mit Dunja Averdung.
Siehe auch liaisong.com

liaisong 2013

Im September 2009 spielten die beiden Gitarristen wieder ein fulminantes Konzert in klassisch schöner Umgebung - der Wilsdruffer Jacobikirche.

 
 

Der Aktionstag

Verkehrssicherheit und Notfallseelsorge

am 28. Juni 2009 in Wilsdruff

 

An diesem Nachmittag fand 17 Uhr ein "Blaulicht-Gottesdienst" statt. im Umfeld gab es mehrere Ausstellungen und Aktionen der Rettungskräfte und der sächsischen Polizei.

 

 
 

27. 9. 2009 Jacobikirche Wilsdruff

Tourneeabschluss Nassler(Deutschland) & Hoyos (Mexico)

mehr...

 
 

Der Gitarrist Detlev Bunk

Das Gitarrenkonzert am 19.September 2008, 20.00 Uhr mit dem Dresdner Gitarristen Detlef Bunk:

Akustik-Pop? Alternative-Rock? Reggae? Latin? Kein Genre ist dem gebürtigen Stralsunder fremd. Seine stilistische Vielseitigkeit, musikalische Kompetenz und harmonische Kreativität zeigt der Absolvent der Dresdner Hochschule „Carl Maria von Weber“ in den unterschiedlichsten Projekten: als kompetenter Gitarrendozent und Fachautor diverser Gitarrenschulen, als Organisator des Internationalen Dresdner Gitarrenfestes und natürlich als geschätzter Solokünstler.

In Wilsdruff wird Detlef Bunk vorrangig seine im Frühjahr erschienene CD „Red Dress“ vorstellen.

Eintritt: 10 € (ermäßigt 8 €).

Vorverkauf bzw. telefonische Vorbestellung ab 1. 9.08 im evangelischen Pfarramt Wilsdruff, Kirchplatz 3 (Mo, Die, Do, Fr 9-11 Uhr, Mi 17-18 Uhr, Tel. 035204/48225)

Das Konzert wird präsentiert von der Stiftung „Leben und Arbeit“ Wilsdruff und Andreas Däßler.

 
   

Das Standardwerk zur Jakobikirche ist erschienen - Architekt Günther Donath offeriert in seinem Buch den Stand der Forschung zum Bauwerk und seiner Geschichte. Erhältlich in den Wilsdruffer Buchhandlungen und der Stiftung "Leben und Arbeit" zum Preis von 7,50 €.

Außerdem findet sich in den Mitteilungen des Sächsischen Heimatschutzes ein Artikel von Günther Donath, der sich in den 1980er Jahren um die Rettung und Sanierung der Kirche verdient gemacht hat.

 
  Bundesweiter Aktionstag der Autobahnkirchen 2007

Der bundesweite Aktionstag der Autobahnkirchen - auch in der Jakobikirche Wilsdruff

mehr...

 
 
Baja California meets Sachsen

“…ein Hauch von Tequilla“

In Rosarito - Baja California/Mexiko lernten sich die beiden Gitarristen kennen und bei ersten improvisierten Konzerten in den Cantinas der Stadt am Pazifik schätzen.

Der Mexikaner Miguel de Hoyos als virtuoser „Breitband-Entertainer“ mit pantomimischer Vergangenheit, genreübergreifender Musikalität und dem Latino-Schmelz beim Singen findet im musikalischen Weltenbummler Jörg Nassler aus Dresden einen exzellenten Partner für feurig rasante Mariachi Rhythmen, melancholische Ranchero Balladen und anspruchsvolle Gitarrenmusik. Man glaubt das Lagerfeuers der Rancheros zu spüren und die Ausgelassenheit der Beiden lässt schnell aus deutschen Stehlampen Kakteen, der Sitznachbarin eine buntgekleidete Senora und dem Deckenleuchter die Sonne Mexikos werden. Und über allem ein Hauch von Tequilla.

Zu erleben war das hervorragende Konzert auf der Tournee der beiden Vollblut – Gitarristen im Rahmen ihrer Deutschlandtournee am 15.Mai 2007 in der Wilsdruffer Jakobikirche!

Veranstalter Andreas Däßler / Stiftung Leben und Arbeit

 
 

Eine schöne Zeit ging nun zu Ende. Nach über 100 Jahren wurde in der Jacobikirche wieder regulärer Gottesdienst gefeiert. Der Grund lag in der Innensanierung der Wilsdruffer Nicolaikirche. Der Erntedankfestgottesdienst in der festlich geschmückten Kirche oder das Abendmahl mit den uralten vorreformatorischen Kelchen waren Höhepunkte im Gemeindeleben.

Aufgrund der winterlichen Temperaturen wird der Gottesdienst nun wieder im Gemeindehaus gefeiert.


Herzlich eingeladen wird auch zum Morgengebet, wochentags 6 Uhr und zum Abendgebet 18 Uhr.

 

 
 

Neujahrswünsche

 

Herr, setze dem Überfluss Grenzen
Und lass die Grenzen überflüssig werden.

Lass die Leute kein falsches Geld machen,
aber auch das Geld keine falschen Leute.

Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
und erinnere die Männer an ihr erstes.

Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.

Bessere solche Beamtem, Geschäfts- und Arbeitsleute, die wohl tätig,
aber nicht wohltätig sind.

Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
und den Deutschen eine bessere Regierung.

Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen.
Aber nicht sofort.

Amen.

Pfarrer Hermann Kappen von St. Lamberti zu Münster 1883